Wissenschaftskommunikation

Was die Hände über das Gehirn verraten: Einblicke in die universellen kognitiven und neurobiologischen Grundlagen von Sprache

Sprache ist ein Eckpfeiler menschlicher Kognition. In der Alltagssprache werden die Begriffe „Sprache“, „Sprechen“, und „Kommunikation“ oftmals gleichgesetzt. Die moderne Linguistik hingegen betrachtet die menschliche Sprachfähigkeit im Kern als …

Wie verarbeitet das Gehirn Gebärdensprache?

Eingangs stellen wir uns die Frage „Was ist ‚Sprache‘ denn überhaupt?“, bevor wir uns in aller Kürze mit der Linguistik von Gebärdensprachen beschäftigen: Dabei fragen wir uns wie bildhaft Gebärdensprachen eigentlich sind und wie ihre Grammatik …

Linguistik als Kognitionswissenschaft: Ein Kurzüberblick

Isaac Newtons Formulierung des Gravitationsgesetzes “exorcised the machine, leaving the ghost intact”, argumentiert Noam Chomsky. Er und andere Wissenschaftler sehen darin eine Grundvoraussetzung für den methodologischen Naturalismus der modernen …

Wie kommen Worte ins Gehirn? Vom Hören zum Verstehen

Im interaktiven Gespräch an unserem Riesengehirnscan begleiten wir gemeinsam ein Wort auf seiner Reise durchs Gehirn.